T5 Frontumbau auf T6

Ja ihr seht ganz recht, es handelt sich hier um einen T5 aus Baujahr 2009.

Der 2016 erworbene VW BUS war eine, zu dem Zeitpunkt, waghalsige Entscheidung.

Zahlreiche km vom Firmensitz entfernt stand ein T5 Transporter mit ungeklärten Defekt und Leistungsverlust zum Verkauf.

Schnell stand fest, sollte es zu einer Besichtigung des Fahrzeuges kommen, war der Weg mit leeren Händen in die Heimat aufgrund der Entfernung keine Option.

Ratet mal wie die Entscheidung ausfiel…

 

Da stand er nun, der defekte T5 und zu meinem eigenen erstaunen, stellte ich bei der Fehlersuche fest, dass die Dichtungen von Abgaskrümmer und Turbolader defekte waren.Nur warum ? Weiter stellte sich heraus, dass der Dieselpartikelfilter verstopft war. Also dann, ran an die Arbeit. Die Probefahrt danach und die Zuverlässigkeit bis heute gaben mir recht und das Fahrzeug wurde belohnt.

Es folgten die üblichen Demontagearbeiten des Innenraumes, um diesen von Grund auf zu reinigen und Instand zu setzten. Desweitern wurden Radio und Lenkrad vom Facelift verbaut, sowie der Aktuelle Voice – Touch Adapter aus dem Hause Volkswagen.

 

Nun begann der optische Umbau. Die Heckstoßstange wurde durch die lackierte Variante ersetzt und der Frontumbau auf T6 Multivan Highline Ausführung erfolgte. Eine Gewindefahrwerk und Schwarze 20 Zoll Alufelgen erhielten ihren Platz.

Als besondere Komponente erfolgte ein Ladenflächenausbau, der multifunktionell, spezial- und eigenangefertigt ist, um die täglichen Bedürfnisse unseres Firmenalltages zu bewerkstelligen.

 

Bei Interesse stehe ich Ihnen gerne für eine persönliche und individuelle Beratung in Unserem Hause zur Verfügung.